Psychische Erkrankungen im Arbeitsleben -Entgeltfortzahlung Die Zahl an psychischen Erkrankungen bei erwachsenen – oftmals berufstätigen – Menschen in Deutschland steigt jedes Jahr an. Alleine im Jahr 2019 betrug die Zahl von Betroffenen laut DGPPN (https://www.dgppn.de/schwerpunkte/zahlenundfakten.html) bei der erwachsenen Bevölkerung Deutschlands 27,8 %. Dies hat auch zwangsläufig Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Daraus ergibt sich häufig die…
[mehr]